Studie best├Ątigt Potenzial f├╝r Gr├╝nderzentrum
Studie best├Ątigt Potenzial f├╝r Gr├╝nderzentrum
Tornesch (em) Der Kreis Pinneberg, der in Schleswig-Holstein eine Spitzenposition bei Neugr├╝ndungen einnimmt, braucht ein Gr├╝nder- und Technologiezentrum in der Gr├Â├čenordnung von etwa 3.500 m┬▓, ausgerichtet auf das Thema Digitalisierung.

Zu diesem Ergebnis kommt die Studie ÔÇ×Ermittlung von Erfolgsfaktoren f├╝r innovative Unternehmensgr├╝ndungen an der Westk├╝steÔÇť, die die Projektgesellschaft Norderelbe, eine Tochtergesellschaft der WEP, in Auftrag gegeben hatte. In der Studie werden Konzeptans├Ątze zur weiteren Gr├╝ndungsf├Ârderung in der Region und darauf aufbauende Handlungsma├čnahmen formuliert. Auch WEP-Gesch├Ąftsf├╝hrer Dr. Harald Schroers betont, dass ein solches Zentrum erforderlich ist: ÔÇ×Wir h├Âren dies immer wieder in Gespr├Ąchen mit Existenzgr├╝ndern. Ihnen fehlt ein Ort, an dem sie sich austauschen, mit Investoren sprechen und Netzwerke bilden k├Ânnen.ÔÇť

Als m├Âgliche Standorte empfiehlt die Studie Wedel oder Pinneberg, weil diese St├Ądte die Kriterien daf├╝r erf├╝llen: unter anderem die N├Ąhe zu einer Hochschule oder zu Forschungs- und Bildungseinrichtungen, die Fl├Ąchenverf├╝gbarkeit und die Erreichbarkeit der Metropole Hamburg. Aber auch Elmshorn, wo die Nordakademie angesiedelt ist, und die Stadt Schenefeld mit dem Forschungszentrum XFEL k├Ânnten ihren Hut in den Ring werfen. Die Standortkommune werde durch ihr Gr├╝nderzentrum weitere Arbeitspl├Ątze und Steuereinnahmen generieren, der Kreis Pinneberg zu einem Standort f├╝r innovative Unternehmen werden, so Schroers ├╝ber die Vorteile.

Studie zum Download unter: www.wep.de/studie-gruenderzentrum.html

Foto: Auch die Software-Entwickler David Scharfschwerdt und Christoph Sch├Ânfelder (3. und 4. von links), Gr├╝nder des Elmshorner Start-Ups FESforward, regten bei WEP-Chef Harald Schroers (von links) und Landrat Oliver Stolz ein Gr├╝nderzentrum an.
WEP Kreis Pinneberg
Adresse:
WEP Wirtschaftsf├Ârderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Pinneberg mbH
Lise-Meitner-Allee 18
25436 Tornesch

Kontakt:
Kontakt:
Tel.: 49(0)4120/7077-30
heyn@wep.de
Internet:
www.wep.de


PR-Berichte
Impressum | Datenschutz
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite fŘr Sie optimal gestalten zu k÷nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklńrung
Akzeptieren und weitersurfen