Nachfolger gefunden, Zukunft gesichert
Nachfolger gefunden, Zukunft gesichert
Neumünster/Pinneberg/Segeberg (em/sw) Vor 27 Jahren hat Nils Schönfeldt in seiner Ellerhooper Garage seinen Betrieb für Zerspanungstechnik gegründet. 2001 zog er nach Barmstedt, um sich deutlich zu vergrößern. Seitdem arbeiten auf dem Betriebsgelände am Schusterring sechs qualifizierte Mitarbeiter erfolgreich als Zulieferer für die unterschiedlichsten Branchen und stellen Dreh- und Frästeile für Industrie, Handwerk und Handel her. Mit hoher Qualität und Verlässlichkeit hat sich das Unternehmen über die Jahrzehnte einen Namen in der Branche gemacht.

Als Nils Schönfeldt 60 Jahre alt wurde, war ihm klar: Ich muss meine Nachfolge regeln! In welche Hände lege ich mein Lebenswerk? Wie schaffe ich meinen Mitarbeitern eine sichere Zukunft? Wie gestalte ich den Übergang in den Ruhestand? Heute ist Nils Schönfeldt 62 Jahre alt und übergibt sein Unternehmen an seinen langjährigen Handelspartner Boris Koch. Der 44-jährige hat erst im Frühjahr 2018 den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und mit der Firma KONOTEC in Itzehoe einen kleinen Betrieb für die Herstellung von Drehteilen gegründet. Jetzt freut er sich, mit der Übernahme des etablierten Unternehmens eine optimale Basis für gesundes Wachstum geschaffen zu haben.

Das Finanzielle ist für alle Seiten zufriedenstellend geregelt. Darüber hinaus steht Nils Schönfeldt seinem Nachfolger für eine Übergangszeit weiterhin beratend zur Seite, so dass das vorhandene Wissen optimal genutzt und die langjährigen Kundenbeziehungen weitergeführt werden können. „Ich freue mich für alle Beteiligten. Dies ist ein vorbildliches Beispiel für eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge. Herr Schönfeldt hat sich frühzeitig mit diesem Thema auseinandergesetzt und uns als seine Hausbank von Anfang an mit eingebunden, so dass wir gemeinsam die beste Lösung finden konnten“, erklärt Martin Deertz, Vorstandsmitglied der Sparkasse Südholstein. Die Beratung der Sparkasse geht dabei weit über die Finanzierungsfragen hinaus.

„Wir bieten sämtliche, im Rahmen einer Unternehmensnachfolge, erforderlichen Finanzdienstleistungen an und verfügen über ein breites Netzwerk an Experten. Seien es Kontakte zu potentiellen Nachfolgern, die Einbindung von Förderinstituten oder auch die Absicherung des privaten Vermögens für die nachfolgenden Generationen. Wir sind der erste Ansprechpartner und kümmern uns darum, dass der Übergeber sein Lebenswerk gesichert weiß und der Übernehmer auf dem Weg in die Selbstständigkeit gut vorbereitet wird“, erklärt Firmenkundenbetreuer Constantin Agena, der die Unternehmensübergabe in Barmstedt eng begleitet hat.

Boris Koch will die erfolgreiche Arbeit des Unternehmens, seine etablierten Strukturen und Traditionen fortsetzen und behutsam weiterentwickeln. So soll das Angebotsportfolio sukzessive erweitert werden. Neben bestehenden Kunden aus den Bereichen Schiffsbau, Elektround Lebensmitteltechnik will er neue Kunden aus der Luftfahrtindustrie, Medizin- und Verpackungstechnik hinzugewinnen. Perspektivisch strebt er an, Ausbildungsbetrieb zu werden und alle zwei Jahre ein bis zwei Auszubildende einzustellen. Bei all seinen Zielen kann Boris Koch auf die Unterstützung der Sparkasse setzen, die auch Nils Schönfeldt über Jahrzehnte in allen Unternehmensphasen begleitet hat. Er empfiehlt: „Es ist nie zu früh, sich mit dem Thema Nachfolge auseinanderzusetzen. Die Sparkasse Südholstein ist dabei ein verlässlicher und kompetenter Partner. Es ist nicht zuletzt auch ihr zu verdanken, dass ich meinen Betrieb, meine Mitarbeiter und die Zukunft meiner Familie in den besten Händen weiß.“

Foto: Martin Deertz, Vorstandsmitglied der Sparkasse Südholstein (links), und Kundenbetreuer Constantin Agena (rechts) freuen sich über die erfolgreiche Unternehmensübergabe von Gründer Nils Schönfeldt (2.v.l.) an Boris Koch
Sparkasse Südholstein
Adresse:
Filiale Neumünster
Kieler Str. 1
24534 Neumünster
Tel.: 0 43 21 - 408 48 88

Filiale Kaltenkirchen
Holstenstr. 32
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 0 45 51 / 80 74 910

Filiale Henstedt-Ulzburg
Hamburger Straße 83
24558 Henstedt-Ulzburg
Tel.: 0 800 / 10 10 181

E-Mail:
service@spk-suedholstein.de

Kontakt:
Filiale Norderstedt
Ulzburger Straße 363e
22846 Norderstedt
Tel.: 0800 10 10 181

Filiale Bad Bramstedt
Bleeck 1
24576 Bad Bramstedt
Tel.: 0800 - 10 10 181

Filiale Bad Segeberg
Oldesloer Str. 24
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0800 10 10 181

Website:
www.spk-suedholstein.de


PR-Berichte
Impressum | Datenschutz
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen