Richtfest im WEP Gewerbegebiet BusinessPark Tornesch
Richtfest im WEP Gewerbegebiet BusinessPark Tornesch
Genau einen Monat vor dem Richtfest wurde auf der Baustelle der Firma RieckDruck GmbH im WEP Gewerbegebiet Tornesch der offizielle 1. Spatenstich begangen. Bereits am 2. April ist der Bau schon so weit voran geschritten, dass Richtfest gefeiert werden konnte.

Dank des guten Wetters in der ersten Bauphase und dem reibungslosen Ablauf auf der Baustelle sind die TĂ€tigkeiten im Zeitplan. Im Juli 2015 sollen die Mitarbeiter ihre knapp 1.500 mÂČ große Halle mit BĂŒrotrakt auf dem ĂŒber 3.500 mÂČ großen GrundstĂŒck beziehen. Laut bauausfĂŒhrendem Unternehmen Bartram Bau steht diesem Termin aus heutiger Sicht nichts entgegen.

Wolfgang Rieck, Inhaber des Druckunternehmens, ist glĂŒcklich ĂŒber den bislang reibungslosen Bauverlauf: „Die Verantwortung fĂŒr so ein Bauvorhaben trĂ€gt man nicht alle Tage. Umso glĂŒcklicher sind wir, dass bisher alles zu unserer vollsten Zufriedenheit verlĂ€uft. Wir verlagern unsere gesamte ProduktionsstĂ€tte von Hamburg nach Tornesch. Dieser autobahnnahe Standort ist von großem Wert fĂŒr uns. Unsere Mitarbeiter, die ĂŒberwiegend aus der Region kommen, freuen sich auf die neuen und modernen RĂ€umlichkeiten.“

Dr. Harald Schroers, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der WEP Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Pinneberg, freut sich mit den Bauherren: „Mit Ihrem Projekt befinden Sie sich nun auf der Zielgeraden. Wir wĂŒnschen Ihnen auch fĂŒr den weiteren Verlauf der Bauarbeiten alles Gute und weiterhin grĂ¶ĂŸtmöglichen unternehmerischen Erfolg.“ Abschließend ĂŒberreicht Schroers ein nicht nur symboltrĂ€chtiges Geschenk. „Sei es beim Auflösen der Baustelle, beim Herrichten der Außenanlagen oder beim Reinigen der InnenrĂ€ume. Möge Ihnen dieser Besen bei den nun anstehenden Aufgaben ein hilfreicher Begleiter sein.“

Die Firma RieckDruck GmbH ist ein in der 3. Generation inhabergefĂŒhrter Druckereibetrieb mit Grafikabteilung sowie Druckvorstufe und blickt auf eine gut 95-jĂ€hrige Geschichte zurĂŒck.

Hinrich Rudolf Rieck, Großvater von Wolfgang Rieck, grĂŒndete am 5. Januar 1920 die Rudolf Rieck Buchdruckerei in Hamburg und legte somit den Grundstein fĂŒr das hanseatische Familienunternehmen. Wolfgang Rieck obliegt aktuell die alleinige GeschĂ€ftsfĂŒhrung. Der Nachfolgeprozess mit Übergabe in die vierte Generation – die Geschwister Nathalie und Tobias Rieck – lĂ€uft auf vollen Touren.

RieckDruck bietet nicht nur alle klassischen Printprodukte (BroschĂŒren, Mappen, Kataloge, BĂŒcher, GeschĂ€ftsberichte, Flyer, Briefbögen, Mailings, Kalender) und entwickelt individuelle Verpackungskonzepte, sondern produziert auch individuelle Projekte. Zum Kundenkreis zĂ€hlen mittlere bis grĂ¶ĂŸere Unternehmen aus der Region und dem gesamten Bundesgebiet.

Foto:
Dr. Harald Schroers (l.) ĂŒberreicht den symboltrĂ€chtigen Besen an Erika, Wolfgang, Nathalie und Tobias Rieck
WEP
Adresse:
WEP
Lise-Meitner-Allee 18
25436 Tornesch

Kontakt:
Tel.: 0 41 20 / 70 77 30
E-Mail: info@wep.de
www.wep.de


PR-Berichte
Impressum | Datenschutz
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen