Gewerbeimmobilie kaufen oder mieten?
Gewerbeimmobilie kaufen oder mieten?
Kaltenkirchen (em/sw) Eine passende Entscheidung treffen! Die Anmietung einer Gewerbeimmobilie hat den Vorteil, dass das jeweilige Unternehmen langfristig flexibel bleibt. Außer den mietvertraglichen Fristen bestehen keine objektbezogenen Bindungen. Sofern erforderlich, kann der Standort also jederzeit geändert werden. Hat sich das Unternehmen positiv angesiedelt, sollte rechtzeitig an die Mietvertragsverlängerung gedacht werden. Idealerweise werden bei Vertragsbeginn bereits entsprechende Verlängerungsoptionen berücksichtigt.

Der Erwerb der Firmensitz-Immobilie ist für viele Unternehmen eine interessante Alternative. Es kann sich hierbei um einen Neubau oder aber auch um eine Bestandsimmobilie handeln. In beiden Fällen ist unbedingt zu beachten, dass das Gebäude Wachstumsmöglichkeiten hergibt. „Flächen auf Zuwachs“ müssen nicht leer stehen, sondern können befristet vermietet werden. Umgekehrt sollte auch eine notwendige Verkleinerung des Unternehmens berücksichtigt werden. Die Räume müssen also möglichst jederzeit teilbar sein, auch hinsichtlich der Gebäudetechnik beziehungsweise der Versorgungsleitungen. Zu beobachten ist, dass sich im Eigentum befindliche Firmengebäude häufig in einem wertigeren Zustand in Bezug auf Technik, Ausstattung und Optik befinden. Hintergrund ist, dass Eigentümer regelmäßiger und häufiger bereit sind, in ihre Immobilie zu investieren. Dies führt wiederum zu einem Werterhalt der Immobilie sowie einer guten Außendarstellung. Diese kann einen hohen Einfluss auf die Unternehmensreputation haben. Auch die Banken sehen eine Investition in das Firmengebäude sehr positiv. Zu empfehlen ist jedoch immer der Einsatz von Eigenkapital, sodass die Finanzierungssumme möglichst unter der ermittelten Beleihungsgrenze liegt. Dieser Schritt bindet zwar Liquidität, lässt das Unternehmen bei rückläufigen Bilanzzahlen aber stabil dastehen.

Bildunterschrift:
Spezialisten für Gewerbe- und Wohnimmobilien: die Geschwister
Nicole und Thore Hoffmann.
Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse:
Friedenstraße 7
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 0 41 91 / 722 62-0

Gärtnerstraße 109
20253 Hamburg
Tel.: 0 40 4309804-0

Bramfelder Chaussee 309
22177 Hamburg
Tel.: 040 430 980 42-0

Kontakt:
Kontakt:
info@frankhoffmann-immobilien.de
www.frankhoffmann-immobilien.de

Öffnungszeiten:

Montags bis freitags:
9:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstags:
10:00 Uhr - 14:00 Uhr


PR-Berichte
Impressum | Datenschutz
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen